Modern Delhi

Tips, Recommendations, Ideas

TrGheitsmoment Formel?

TrGheitsmoment Formel
Trägheitsmoment J | sofatutor.com Um zu verstehen, was genau das Trägheitsmoment eines Körpers ist, stellen wir uns zunächst ein kleines Experiment vor. Wir lassen zwei unterschiedliche, runde Gegenstände eine schräge Fläche herunterrollen und beobachten, wie stark sie beschleunigen.

  • Das Trägheitsmoment wird manchmal auch Massenträgheitsmoment genannt.
  • Wiederholung – Drehmoment und Winkelbeschleunigung
  • Bevor wir zur Definition des Trägheitsmoments kommen, wiederholen wir kurz, was das Drehmoment und die Winkelbeschleunigung sind.

Als Drehmoment bezeichnen wir die Drehwirkung einer Kraft auf einen drehbar gelagerten Körper, wie zum Beispiel einen Hebel, Es verursacht also eine Drehbewegung und ist damit für die Rotation das, was die Kraft für die Translation ist. Die Drehbewegung wird durch die Winkelgeschwindigkeit charakterisiert.

  1. Trägheitsmoment — Definition
  2. Wir können uns für das Trägheitsmoment, beziehungsweise für den Zusammenhang zwischen Trägheitsmoment und Drehmoment, folgende Definition aufschreiben:
  3. Das Trägheitsmoment $J$ gibt an, welche Winkelbeschleunigung $\alpha$ ein Körper aufgrund eines Drehmoments $M$ erfährt.

Jeder Körper hat mehrere Trägheitsmomente, die sich jeweils auf eine bestimmte Drehachse beziehen. Die Anzahl verschiedener Trägheitsmomente und deren Größe hängt davon ab, wie die Masse des Körpers verteilt ist. Bei einer Vollkugel haben beispielsweise alle Drehachsen, die durch den Kugelmittelpunkt gehen, das gleiche Trägheitsmoment.

  • Trägheitsmoment — Formel
  • Wir können das Trägheitsmoment bestimmen, indem wir das Drehmoment und die erreichte Winkelbeschleunigung messen und die folgende Formel benutzen, die diese drei Größen miteinander verbindet:
  • $J = \frac $
  • Du siehst schon, dass das Trägheitsmoment die Einheit $\text