Modern Delhi

Tips, Recommendations, Ideas

Warum Sehe Ich Den Standort Nicht Bei Wo Ist?

Warum Sehe Ich Den Standort Nicht Bei Wo Ist
Kein Standort in der „Wo ist?”-App gefunden – das können Sie tun – Tipp : Wenn Sie den Standort einer Person nicht abrufen können, müssen Sie die folgenden Schritte vor allem am Gerät der anderen Person durchführen. Es kann sich aber lohnen, die Schritte auch an Ihrem eigenen Gerät durchzugehen, um auch dort Fehler auszuschließen.

„Wo ist?”-Einstellungen überprüfen

Als Erstes sollten Sie die „Wo ist?”-Einstellungen überprüfen. Tippen Sie dazu oben in den Einstellungen des iPhones auf Ihren Namen und dann auf „ Wo ist? “. Damit die „Wo ist?”-App einwandfrei funktioniert, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass oben „ Mein iPhone suchen ” aktiviert ist.

Neben „ Mein Standort ” sollte „ Dieses Gerät ” ausgewählt sein. Ist das nicht der Fall, tippen Sie auf „ iPhone für Standort verwenden “. Direkt darunter sollte der Schalter bei „ Standort teilen ” aktiviert sein. Im Bereich darunter können Sie festlegen, wer aus Ihrer Familienfreigabe Ihren Standort sehen darf.

Um die Standortfreigabe für eine Person zu aktivieren, tippen Sie auf den jeweiligen Kontakt, scrollen auf der nächsten Seite nach unten und wählen „ Standort teilen ” an.

Ortungsdienste checken

Den Standort einer Person können Sie natürlich nur orten, wenn diese die Ortungsdienste für die „Wo ist?”-Funktion aktiviert hat. Tippen Sie in den Einstellungen daher auf „ Datenschutz ” > „ Ortungsdienste “. Schalten Sie die Ortungsdienste oben mit dem Schalter ein, sofern noch nicht geschehen. Jetzt sollten Sie noch sicherstellen, dass die „Wo ist?”-Funktion auch auf Ihren Standort zugreifen darf. Scrollen Sie dazu nach unten und tippen Sie auf „ Systemdienste “. Aktivieren Sie auf der nächsten Seite ggf. den Schalter bei „ Standort teilen “. Tipp : Wenn Sie auf dem linken Bild die Ortungsdienste für „Wo ist?” aktivieren, ermöglicht das nur, dass Sie in der „Wo ist?”-App Ihren eigenen Standort auf einer Karte ansehen können. Damit der Standort aber auch geteilt wird, müssen Sie die Option über „Systemdienste” auf dem rechten Bild aktivieren.

Internetverbindung überprüfen

Der Standort eines Gerätes wird über das Internet synchronisiert. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine aktive Internetverbindung haben – auch unterwegs. Zu Hause sehen Sie dazu in den Einstellungen nach, dass Sie mit dem WLAN verbunden sind. Unterwegs tippen Sie auf „ Mobilfunk ” und aktivieren ggf.

iPhone neu starten

Ist das Problem bisher noch nicht behoben, kann häufig ein Neustart helfen. Dabei werden Systemdienste wie die Standortfreigabe neu gestartet, was Fehler beheben kann. Schalten Sie Ihr iPhone dazu aus, warten Sie etwa 15 Sekunden und fahren Sie es anschließend wieder hoch, Tipp : Wie Sie ein neueres iPhone neu starten können, erfahren Sie in diesem Tipp,

Nach iOS-Updates suchen

Von Zeit zu Zeit schleichen sich kleinere Bugs oder Fehler in iOS-Versionen ein. Ein solcher Bug könnte auch die Standortfreigabe Ihres Gerätes betreffen. Meist werden solche Probleme aber schnell von Apple behoben. Öffnen Sie daher die Einstellungen und sehen Sie unter „ Allgemein ” > „ Softwareupdate ” nach, ob ein neues Update verfügbar ist. Wenn ja, installieren Sie es.

See also:  Steam Wie Viel Geld Ausgegeben?

Zeitzone überprüfen

Bei der Synchronisation des Standorts wird auch immer die Uhrzeit angegeben, sodass Sie ggf. sehen können, wie alt der letzte Standort ist. Fehler in den Einstellungen zur Zeitzone können diese Synchronisierung aber behindern. Sehen Sie daher in den Einstellungen unter „ Allgemein ” > „ Datum & Uhrzeit ” nach, ob die richtige Zeitzone ausgewählt ist. Deaktivieren Sie ggf. „ Automatisch einstellen ” und legen Sie die Zeitzone manuell fest, wenn die automatische Auswahl nicht funktionierte. Umgekehrt können Sie „Automatisch einstellen” aktivieren, wenn Sie die Zeitzone nicht mehr manuell festlegen möchten.

Bei iCloud ab- und anmelden

Zuletzt kann es sich lohnen, sich einmal von iCloud abzumelden und anschließend wieder neu anzumelden. Das stößt eine neue Synchronisation aller iCloud-Funktionen an, darunter auch die „Wo ist?”-App. Tippen Sie dazu oben in den Einstellungen auf Ihren Namen, scrollen Sie nach unten und wählen Sie „ Abmelden “.

Apple-Support kontaktieren

Ließ sich das Problem mit den vorherigen Schritten nicht lösen, könnte das Problem mit einem Fehler in einem Hintergrund-System zusammenhängen. Kontaktieren Sie in diesem Fall den Apple-Support und schildern Sie Ihr Problem. Unter Umständen kann Ihnen dort geholfen werden. Den Apple-Support erreichen Sie unter getsupport.apple.com, Klicken Sie auf der Startseite auf „ iPhone ” und im nächsten Schritt auf „ Mehr ” > „ Wo ist? “. Gehen Sie auf den Button „ Weiter ” und wählen Sie auf der nächsten Seite aus, ob Sie mit dem Support per Chat schreiben oder per Telefon sprechen möchten.

Wieso kann ich den Standort bei Wo ist nicht sehen?

Android 11 und niedriger –

Wische vom oberen Bildschirmrand nach unten. Tippe auf „Standort” und halte die Schaltfläche gedrückt. Wenn du die Schaltfläche „Standort” nicht findest, tippe auf „Bearbeiten” oder „Einstellungen”. Ziehe die Schaltfläche „Standort” in deine „Schnelleinstellungen”. Tippe auf „Erweitert” und dann auf „Google-Standortgenauigkeit”. Aktiviere die Funktion „Standortgenauigkeit verbessern”.

Wir empfehlen dir, zu überprüfen, ob alle Apps auf deinem Smartphone auf dem neusten Stand sind:

Öffne den Google Play Store. Tippe auf das Profilsymbol. Tippe auf „Apps und Gerät verwalten”. Tippe auf „Aktualisieren”.

Wo ist plötzlich kein Standort mehr?

Das können Sie tun, wenn Ihr GPS auf dem Android-Gerät nicht mehr funktioniert – Wenn Sie Ihren Standort weitergeben möchten oder eine Wegbeschreibung benötigen, ist das GPS Ihres Android-Geräts wichtig. Dennoch kann es passieren, dass das GPS plötzlich nicht mehr funktioniert. Ist dies auch bei Ihnen der Fall, kann das unterschiedliche Ursachen haben.

Gehen Sie zunächst in die Einstellungen Ihres Android-Geräts und klicken Sie hier auf die Option “Standort”.Anschließend überprüfen Sie, ob Ihr GPS-Empfänger aktiviert ist. Steht hier “Aus” an der Stelle, aktivieren Sie die Option, indem Sie den Regler verschieben. Ihr GPS funktioniert jetzt wieder.Wenn die Option jedoch bereits aktiviert ist, überprüfen Sie den GPS-Modus. Hier können Sie zwischen “Hohe Genauigkeit” oder “Nur Gerät” auswählen.Auch die Aktivierung der Stromsparfunktion kann dafür sorgen, dass Ihr GPS nicht mehr funktioniert. Stellen Sie diese ab, um zu prüfen, ob der Fehler daran liegt.

See also:  Raclette Wieviel Fleisch Pro Person?

Wo ist Freunde werden nicht angezeigt?

Wenn du einige deiner Facebook-Freunde in einer App nicht siehst, haben sie möglicherweise Folgendes getan: Sie haben für die App die Privatsphäre-Einstellungen bearbeitet. Sie haben die Facebook-Integration mit der App deaktiviert. Sie haben die App blockiert.

Wann Aktualisiert Wo ist iPhone?

Aktualisieren von iOS auf dem iPhone Version wählen: iOS 16 iOS 15 iOS 14 iOS 13 iOS 12 Durch das Ändern dieser Steuerung wird die Seite neu geladen

  • Konfiguration und erste Schritte
  • Personalisieren deines iPhone
  • Sicherheitsfunktionen des iPhone
  • Verwenden des iPhone mit iPad, iPod touch, Mac und PC
  • Datenschutz und Sicherheit
  • Erneutes Starten, Aktualisieren, Zurücksetzen und Wiederherstellen
  • Sicherheit, Handhabung und Support

Wenn du auf die neueste Version von iOS aktualisierst, bleiben deine Daten und Einstellungen davon unberührt. Es empfiehlt sich, das iPhone so einzurichten, dass vor einer Aktualisierung eine automatische der Daten erfolgt. Alternativ kannst du manuell eine Sicherungskopie deiner Daten erstellen, bevor du die Aktualisierung startest.

  1. Wähle „Einstellungen” > „Allgemein” > „Softwareupdate” > „Automatische Updates”.
  2. Aktiviere die Optionen „iOS-Updates laden” und „iOS-Updates installieren”.

Wenn eine Aktualisierung verfügbar ist, lädt das iPhone diese und installiert sie über Nacht, während es aufgeladen wird und mit dem WLAN verbunden ist. Vor der Installation erhältst du eine entsprechende Nachricht. Du kannst jederzeit prüfen, ob ein Softwareupdate verfügbar ist und dieses ggf. installieren.

  • Wähle „Einstellungen” > „Allgemein” > „Softwareupdate”.
  • Der Bildschirm zeigt die derzeit installierte iOS-Version und ob ein Update verfügbar ist.
  • Um automatische Updates zu deaktivieren, wähle „Einstellungen” > „Allgemein” > „Softwareupdate” > „Automatische Updates”.
  1. ,
  2. Führe einen der folgenden Schritte aus:
    • Auf einem Mac (macOS 10.15 oder neuer): Wähle dein iPhone in der Finder-Seitenleiste aus und tippe oben im Fenster auf „Allgemein”.
    • Auf einem Mac (macOS 10.14 oder früher) oder einem Windows-PC: Öffne die App „iTunes”, klicke oben links im iTunes-Fenster auf die Taste mit dem iPhone-Symbol und dann auf „Übersicht”.
  3. Klicke auf „Nach Update suchen”.
  4. Klicke auf „Aktualisieren”, um ein verfügbares Update zu installieren.

Weitere Informationen findest du unter und im Apple Support-Artikel, Hilfreich? Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. : Aktualisieren von iOS auf dem iPhone

Wann wird Standort Aktualisiert Wo ist?

Der Standort bei Wo ist wird nur aktualisiert, wenn die App geöffnet wurde.

Warum Aktualisiert Wo ist App nicht?

App-Update geht nicht? Daran kann es liegen – Grundsätzlich solltet ihr vor der Fehlersuche überprüfen, ob euer Android-Smartphone oder iPhone mit dem Internet verbunden ist. Möglicherweise liegt kein Problem mit dem Google Play Store oder App Store vor, sondern das Gerät kann sich nur nicht mit den Update-Servern verbinden.

  • Vor dem App-Update solltet ihr sicherstellen, dass sich das mobile Betriebssystem auf dem aktuellen Stand befindet. Installiert gegebenenfalls zunächst ein Android – oder iOS-Update, bevor ihr die App aktualisiert.
  • Für das Update müssen Daten heruntergeladen werden. Führt die Aktualisierung daher nur in einem WLAN durch, um ein begrenztes Datenvolumen nicht zu sehr zu belasten.
  • Stellt weiterhin sicher, dass genügend Speicherplatz für die App-Daten auf dem Smartphone vorhanden ist. Löscht gegebenenfalls nicht benötigte Inhalte vom Gerät.Tipps dazu: iPhone-Speicher voll – was tun? | Android-Speicher voll – was tun?
  • Apps werden normalerweise im Hintergrund automatisch installiert. Möglicherweise habt ihr das Auto-Update deaktiviert. Steuert die Anwendung im Play Store oder iOS-App-Store an, um die Aktualisierung in dem Fall manuell einzurichten.
  • Stellt weiterhin sicher, dass ihr mit dem Google-Konto (Android) oder der Apple-ID (iPhone) auf dem Handy angemeldet seid. Meldet euch gegebenenfalls kurz ab und danach wieder an ( So gehts bei Android-Smartphones | So gehts bei iOS ).
  • Im Benachrichtigungsfeld werdet ihr über den Update-Vorgang informiert. Stockt die Aktualisierung, pausiert sie kurz und setzt sie wieder fort.
  • Löscht die App vollständig vom Gerät und installiert sie danach neu. Es wird dann die jeweils aktuelle Version auf das Android-Gerät oder das iPhone heruntergeladen, die ihr vorerst nicht mehr aktualisieren müsst.
  • Überprüft, ob das Datum und die Uhrzeit am Gerät richtig einstellt sind. Fehlerhafte Angaben können zu Problemen führen.
  • Schaltet VPN-Apps oder ähnliche Anwendungen aus, die den Datenverkehr beeinträchtigen könnten.
See also:  Wer Bietet Das Du An?

Wer kann meinen Standort bei Wo ist sehen?

Echtzeitstandort teilen

  • Über die Google-Standortfreigabe können Sie festlegen, wer Ihren Standort sehen darf und wie lang Sie ihn teilen möchten.
  • Tipp : In anderen Google-Produkten können Sie eventuell einen Standort auch einmalig mit anderen teilen.
  • Diese Informationen können Personen sehen, mit denen Sie Ihren Standort teilen:
  • Ihren Namen und Ihr Foto
  • Den aktuellen Standort Ihres Geräts, auch wenn keine Google-Apps verwendet werden
  • Die Akkuleistung Ihres Geräts und ob es gerade geladen wird
  • Ihre Ankunfts- und Abfahrtszeit, wenn eine Standortfreigabe-Benachrichtigung hinzugefügt wurde

Abhängig von Ihren Freigabeeinstellungen werden möglicherweise noch weitere Informationen angezeigt.

Wer sieht meinen Standort bei Wo ist?

Funktionsweise – Der Familienorganisator richtet in den Einstellungen der Familienfreigabe die Standortfreigabe ein. Nachdem die Standortfreigabe aktiviert wurde, wird der Standort des Organisators automatisch mit allen Mitgliedern der Familiengruppe und allen neuen Familienmitgliedern, die später hinzugefügt wurden geteilt.

Dann kann jedes Familienmitglied darüber entscheiden, ob der eigene Standort freigegeben werden soll. Wenn du der Freigabe zustimmst, sehen deine Familienmitglieder deinen Standort in der App “Wo ist?” und in der Nachrichten-App. In watchOS 6 oder neuer können sie deinen Standort auch in der App “Personen suchen” sehen.

Wenn die Standortfreigabe aktiviert ist und dein Gerät verloren geht oder gestohlen wird, kannst du ein Familienmitglied bitten, dir mit der App “Wo ist?” bei der Lokalisierung zu helfen. Die Standortfreigabe wird in Südkorea nicht unterstützt und ist möglicherweise auch in anderen Regionen aufgrund geltender Gesetze nicht verfügbar.