Modern Delhi

Tips, Recommendations, Ideas

Wo Sehe Ich Bei Facebook Was Ich Kommentiert Habe?

Wo Sehe Ich Bei Facebook Was Ich Kommentiert Habe
Tippe auf Facebook oben rechts auf und dann auf deinen Namen. Tippe unter deinem Profilbild auf und dann auf Aktivitätenprotokoll. Tippe unten auf Aktivitätsverlauf ansehen.

Warum kann ich die Reaktion bei Facebook nicht mehr sehen?

Klicke auf Einstellungen und Privatsphäre und dann auf Feed-Einstellungen. Klicke auf Präferenzen für Reaktionen. Klicke neben Für die Beiträge anderer auf, um diese Einstellung zu aktivieren.

Wo sehe ich meine Kommentare?

YouTube: Eigene Kommentare finden und auflisten lassen – Sie können Ihre eigenen Kommentare in Ihrem YouTube -Konto aufrufen. Dies geht nur über die Browserversion. In der App steht Ihnen diese Möglichkeit nicht zur Verfügung.

Um Ihre eigenen Kommentare über YouTube zu finden, loggen Sie sich per Webbrowser in Ihr Konto ein. Links befindet sich eine Navigationsleiste, die den Punkt “Verlauf” beinhaltet. Klicken Sie darauf. Am rechten Bildschirmrand sehen Sie nun verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Unter dem Punkt “Verlauf verwalten” klicken Sie auf “Kommentare.” Sie werden zu Google Meine Aktivitäten weitergeleitet und sehen auf diese Seite eine Liste mit Ihren Kommentaren.

Auf YouTube eigene Kommentare finden geht nur über das Web – die App bietet diese Möglichkeit nicht imago images / ZUMA Wire

Wo erscheinen Kommentare?

Hinweis – Hier klicken zum Ausklappen Commentarius (lateinisch) bedeutet übersetzt Notiz, Tagebuch oder Denkschrift, Kommentare erscheinen häufig in Zeitungen oder Zeitschriften, Hier beziehen sie sich meist auf einen bereits erschienen Artikel, immer jedoch auf eine aktuelle Nachrichtenmeldung,

Was sind Reaktionen auf Facebook?

Verwendung von Reaktionen – Verwende Reaktionen nur so, wie sie üblicherweise erscheinen und genau so, wie sie im Kontext der Facebook-Bedienoberfläche funktionieren. Reaktionen können nicht für kreative Zwecke verwendet werden. Verwende Reaktionen immer nur als Sammlung und niemals als einzelne Icons oder als prominentestes Merkmal deines Marketingmaterials. RICHTIG Verwende Reaktionen nur so, wie sie üblicherweise erscheinen, und ähnlich ihrer Funktionsweise im Kontext der Facebook-Bedienoberfläche. Verwende die bereitgestellten Vorlagen. RICHTIG Verwende Reaktionen als Sammlung: Gefällt mir, Love, Umarmung, Haha, Wow, Traurig und Wütend. Verwende Reaktionen nicht als einzelne Icons. Falsch FALSCH Verändere Reaktionen in keiner Weise, zum Beispiel durch eine andere Gestaltung, Größe oder Farbgebung. FALSCH Verwende niemals alternative oder personalisierte Reaktionen als Ersatz oder Ergänzung zur Sammlung von Reaktionen. FALSCH Verwende Reaktionen nicht außerhalb der Facebook-Bedienoberfläche oder für kreative Zwecke.

See also:  Wo Sehe Ich Wie Alt Meine Autobatterie Ist?

Wie lösche ich meine Kommentare?

Löschen von Kommentaren – Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kommentar, und wählen Sie Kommentar löschen aus. Wenn Sie alle Kommentare im Dokument löschen möchten, wechseln Sie zur Registerkarte Überprüfen, klicken Sie auf den Pfeil nach unten unter Löschen, und wählen Sie Alle Kommentare im Dokument löschen aus.

  1. Wählen Sie den Inhalt aus, den Sie kommentieren möchten.
  2. Wählen Sie Überprüfen > Neuer Kommentar aus.
  3. Geben Sie Ihren Kommentar ein, und wählen Sie Posten aus.
  4. Um auf eine Kommentarthread zu antworten, wechseln Sie zu dem Kommentar, und wählen Sie @mention oder antworten aus.

Blasen, Rand angezeigt werden, geben an, wo jemand einen Kommentar verlassen hat. Üben Sie mit Kommentaren und anderen Zusammenarbeitsfeatures in Word, indem Sie diesen Lernleitfaden für die Zusammenarbeit in Word herunterladen.

Warum kann ich Kommentare bei Facebook nicht löschen?

Einzelne Kommentare auf Seiten ausblenden oder entfernen – Findest Du Deinen Kommentar auf die Schnelle nicht wieder, lässt Du Dir Dein Aktivitätenprotokoll bei Facebook anzeigen:

  1. Tippe hierfür zunächst auf die drei Balken, um die Einstellungun aufzurufen.
  2. Wähle oben Dein Profil ansehen,
  3. Drücke auf Deiner Profilseite auf die drei Punkte,
  4. Hier findest Du nun die Auswahl Aktivitätenprotokoll,
  5. In der Übersicht siehst Du Deine jüngsten Handlungen bei Facebook. Suche den Kommentar heraus, den Du entfernen möchtest.
  6. Über die drei Punkte lässt sich das Geschriebene löschen.
  7. Tippst Du hingegen auf die Zeile, wirst Du zum Kommentarverlauf weitergeleitet. Hier liest Du noch einmal, was geschrieben wurde. Wie oben beschrieben löschst Du hier Deinen Beitrag.

Andere Nutzer werden über Deinen gelöschten Kommentar nicht informiert. Manchmal ist der gelöschte Beitrag noch kurze Zeit später bei anderen sichtbar. Möchte ein anderer Facebook-Nutzer aber hierauf antworten, erscheint die Meldung über den gelöschten Kommentar.

Hat jemand ein Bild von Dir kommentiert, lässt sich der Kommentar ebenfalls entfernen. Fremde Kommentare auf Beiträgen anderer Nutzer lassen sich hingegen nicht löschen. Über die Beitragsoptionen meldest Du einen Kommentar, der Deiner Meinung nach nicht bei Facebook stehen sollte. Nach einer Prüfung wird dieser möglicherweise direkt von den Betreibern entfernt und der Nutzer bei schweren Verstößen bei Facebook gesperrt,

Als Seitenbetreiber hast Du die Möglichkeit, auch fremde Kommentare zu bearbeiten. Tippe hierfür zunächst länger auf dem entsprechenden Beitrag. Wählst Du Kommentar ausblenden, wird dieser für andere Facebook-Nutzer nicht mehr öffentlich angezeigt. Der Inhalt bleibt aber zum Beispiel für weitere Seitenbetreiber neben Dir sichtbar.

  • Das bedeuten die Symbole im Messenger
  • Sprache ändern
  • So erstellst Du eine Umfrage in Facebook
See also:  Signal Iduna Park Wo Sitzt Wer?

Wieso kann ich meinen Kommentar nicht löschen?

Wenn du regelmäßig eine Fehlermeldung bekommst, dass ein Kommentar nicht gelöscht werden kann, liegt das eventuell daran, dass dieser Kommentar in unserem System bereits gelöscht wurde. Der Kommentar wird möglicherweise weiterhin angezeigt, weil du eine alte Version der Seite siehst. Uns ist dieses Problem bekannt und wir arbeiten an einer Lösung.

Wie kann ich die Kommentare aktivieren?

Standardeinstellungen für Kommentare ändern – Wenn du die Standardeinstellung bearbeitest, gilt diese Änderung für Kommentare zu neuen Videos und für neue Kommentare auf der Startseite deines Kanals. So änderst du die Kommentareinstellungen in YouTube Studio :

  1. Melde dich in YouTube Studio an.
  2. Wähle im Menü links Einstellungen aus.
  3. Wähle Community Standardeinstellungen aus.
  4. Lege deine Standardeinstellungen fest:
    • Mit Community-Tab: Du kannst deine Standardeinstellungen unter „Kommentare auf deiner Kanalseite” auswählen.
    • Ohne Community-Tab : Du kannst deine Standardeinstellungen für neue Videouploads unter „Kommentare zu deinen neuen Videos” auswählen.
  5. Wähle Speichern aus.

So änderst du die Einstellungen in der mobilen YouTube App :

  1. Melde dich in der YouTube App an.
  2. Rufe deine Kommentare auf.
  3. Wähle Einstellungen aus.
  4. Wähle Kommentare aus.
  5. Lege deine Standardeinstellungen fest.

Was ist eine Kommentierung?

Kommentierung, die Anschauung · Ansicht · Bewertung · Gutachten · Meinung · Stellungnahme ● Statement engl. · Votum geh.

Was ist der Unterschied zwischen einem Bericht und einem Kommentar?

Ein Kommentar im Journalismus ist ein Meinungsbeitrag zu einem Thema, der den Autor namentlich nennt. Bei Printmedien wird der Verfasser oft abgebildet und in der Presseschau zitiert; in Hörfunk und Fernsehen spricht der Autor den Kommentar meistens selbst.

Besondere Formen des Kommentars sind Glosse und Kolumne, Der Kommentar wird meistens verwendet, um die Leser von seinem Standpunkt zu überzeugen. Meinungsbeiträge in den Medien sind durch Artikel 5 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland geschützt. Die Trennung von Meinungen und Informationen soll Transparenz für den Leser herstellen.

Vor allem im Boulevardjournalismus werden nachrichtliche ( Bericht ) und meinungsorientierte Darstellungsweise (Kommentar) jedoch auch innerhalb eines Beitrages vermischt. „Der Kommentar nimmt im Regelfall zu einer aktuellen Nachricht Stellung. Er erläutert die Wichtigkeit des Themas, interpretiert die Bedeutung, macht mit Zusammenhängen vertraut, stellt Kombinationen an, wägt unterschiedliche Auffassungen ab, setzt sich mit anderen Standpunkten auseinander und verhilft dem Leser dazu, sich ein abgerundetes Bild über das Ereignis zu machen.” In einem guten Kommentar sollte der Hintergrund analysiert und erklärt, außerdem die Meinung des Schreibers argumentativ belegt werden.

See also:  Wer Wohnte Wo In Berlin?

Was ist der Unterschied zwischen einem Kommentar und einer Nachricht?

Was ist ein Kommentar? – Kommentar kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie Anmerkung, Erläuterung, Interpretation (commentarius = Notizbuch). Der Begriff wurde im 18. Jahrhundert eingedeutscht. Das Verb dazu, kommentieren, lat. commentari, wurde bereits im 17.

Jahrhundert eingedeutscht und steht für Stellung nehmen, einen Text mit erläuternden und kritischen Anmerkungen versehen, politische, kulturelle u.a. Ereignisse erläutern, besprechen. Im Unterschied zur Nachricht oder zum Bericht ist der Kommentar eine meinungsäußernde, literarisch-journalistische Textart, die wertend und erläuternd zu einem aktuellen Sachverhalt, Ereignis oder Thema (subjektiv) Stellung nimmt ohne zwingend wie bei der Reportage „vor Ort” sein zu müssen.

Häufig versieht der/die Autor/in seinen/ihren Text mit einem Bildkommentar (Zeichnung, Fotografie, Film etc.) um die Wirkung bzw. Absicht zu erhöhen oder auch abzuschwächen. Der Konsument sollte sich zwar mit der Kommentarmeinung auseinandersetzen und zu einer Position gelangen, kann aber durch den Stil des Textes sowie die Auswahl des Bildmaterials beeinflusst werden.

  • Der/die Verfasser/in des Kommentars verfolgt das Ziel, Hintergründe aufzudecken und zu bewerten.
  • Dazu ist es nötig, gründlich zu recherchieren (nachzuforschen) sowie Fragen zu stellen und auszuwerten, sie einzuordnen und zu beurteilen.
  • Somit sehen Kommentare zum gleichen Sachverhalt in der Tendenz häufig verschieden aus, da sie individuell unterschiedlich geprägt sind bzw.

eine bestimmte Wirkung verfolgen.

Wo kann ich sehen was ich bei TikTok kommentiert habe?

1. Tippe in der TikTok-App unten auf Posteingang.2. Tippe auf Aktivitäten.

Wie kann ich sehen was ich bei TikTok kommentiert habe?

Ich vor einem jahr kommentiert hab. ihr geht einfach in eure einstellungen. steht hier kommentar und aufrufverlauf.

Wie kann man auf TikTok sehen was man alles kommentiert hat?

Tippe in der TikTok-App auf die Schaltfläche Kommentare an der Seite des Videos.